Gemeinsame ABC Übung der Feuerwehren Aldenhoven, Inden, Langerwehe & Niederzier

Um bei etwaigen Gefahrgutunfällen gut gerüstet zu sein, bilden sich im Kreis Düren verschiedene Feuerwehren zu ABC-Züge zusammen. Die Feuerwehr der Gemeinde Niederzier bildet zusammen mit den Feuerwehren aus Aldenhoven, Inden und Langerwehe den ABC-Zug 502. Am Samstag stand eine Übung dieser Einheiten in der Gemeinde Aldenhoven auf dem Plan.
Angenommen wurde eine auslaufende Flüssigkeit aus einem Container auf der Autobahn. In diesem Container befanden sich mehrere Gebinde mit unterschiedlichen Flüssigkeiten. Ein Trupp unter Atemschutz und Chemikalienschutzanzügen ging zur Erkundung in den Container vor. Das auslaufen der Flüssigkeiten konnte gestoppt, und die Behälter geborgen werden.
Die Einsatzkräfte aus der Gemeinde Niederzier setzen sich durch Mitglieder mit entsprechenden Qualifikationen aus den sechs Löschgruppen der Gemeinde zusammen. Eingesetzte Fahrzeuge waren der Kommandowagen (Kdow), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Löschgruppe Niederzier (HLF) und der Gerätewagen Messtechnik aus Oberzier (GW-Mess).
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Kollegen der Feuerwehr Aldenhoven für die sehr gut vorbereitete Übung.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen