Gemeindejugendfeuerwehr Alarmübung 2016

Am Samstag, den 25.06.2016, fand die jährliche Alarmübung der gesamten Jugendfeuerwehr der Gemeinde Niederzier statt. Insgesamt nahmen 55 Jugendliche, darunter 8 Mädchen an der Übung teil.
Um 14:15 Uhr traf man sich auf dem Feldweg an der Süle in Huchem-Stammeln, bevor es dann um 14:30 Uhr mit der Alarmierung losging. Es wurde die Lage eines brennenden Reifenlagers auf dem Gelände der Hamacher Transporte angenommen. Vermisst wurden 4 Personen die gesucht und gerettet werden mussten. Die Fahrzeuge fuhren nacheinander mit Blaulicht und Martinshorn zur angenommenen Einsatzstelle.
Vor Ort bekamen die einzelnen Gruppenführer erste Instruktionen vom Einsatzleiter. Nachdem die Aufgaben verteilt wurden, ging es für die Jugendfeuerwehrleute los. Ein Trupp ging zur Menschenrettung vor, die weiteren 14 Trupps gingen mit 12 C-Rohren im Außenangriff und zwei Wasserwerfern vor.
Nachdem drei Personen im Keller gefunden wurden, lag eine vermisste Person verletzt in einer Wartungsgrube in der LKW-Werkstatt. Diese wurde mittels Bockleiter aus dieser gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss an die Menschenrettung, wurde eine Riegelstellung zum Schützen der dortigen LKW und der anderen Gebäudeteile aufgebaut. Als das vermeintliche Feuer gegen 15:45 Uhr gelöscht und Feuer aus gemeldet werden konnte, baute man alles zurück und fuhr zur Löschgruppe Huchem-Stammeln wo die Jugendliche, Jugendwarte und Betreuer von der Küchen-Crew mit köstlichen Pommes und Currywurst versorgt wurden.
Im Anschluss an das Essen ergriff der Bürgermeister der Gemeinde Niederzier, Hermann Heuser das Wort um die Jugendlichen und die Jugendwarte zu loben und sich für die großartige Arbeit in der Jugendarbeit der Gemeinde zu bedanken.

Danach ließ es sich der Wehrleiter der Feuerwehr Gemeinde Niederzier nicht nehmen Ernennungen vorzunehmen.

Sebastian Raebiger ( LG Krauthausen ) zum Brandinspektor und stellv. Zugführer LZ 1
Christopher Baden ( LG Huchem-Stammeln ) zum Hauptfeuerwehrmann
Marvin Gummich ( LG Huchem-Stammeln ) zum Oberfeuerwehrmann

Heinz Willi Haaken ( LG Niederzier ) zum Gemeinde Jugendwart
Hildegard Nußbaum ( LG Ellen) stellv. Gemeinde Jugendwartin

Und so ging eine gelungene Übung bei nicht allzu gutem Wetter zu Ende.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen