Feuerwehr Gemeinde Niederzier führt Produkttest mit Niederzierer Unternehmen durch

Das Unternehmen “TIB Infrared Solutions GmbH” mit Sitz in Niederzier entwickelt u.a. Wärmebildkameras (Wbk) für Feuerwehrhelme.
Auf dem Infostand der Feuerwehr Gemeinde Niederzier auf dem diesjährigen Handwerkerinnenmarkt entstand aus einem lockeren Gespräch der
erste Kontakt mit dem Unternehmen um Geschäftsführer Dipl.-Ing Thomas Zimmermann.

Im folge dessen entstand die Idee zusammen mit den Atemschutzgeräteträger (Agt) eine Übung durchzuführen um zum einem die eigenen Wärmebildkameras der
Feuerwehr Niederzier im Vergleich zu anderen Herstellern zu testen, und um auch gezielt die Wbk der Firma “TIB” an einem Feuerwehrhelm zu testen.
Dafür trafen sich mehrere Agt am Dienstag den 04.10. am Feuertechnischen Zentrum (FTZ) des Kreis Düren in Stockheim. Dort wurde in einer Übungswohnung eine Übung der etwas anderen art aufgebaut. Als Aufgaben wurden den Agt`s das retten einer Gummiente, das Ausmalen von Schablonen und das Löschen einer Kerze mit einem nicht ganz Feuerwehr üblichen Löschgerät gestellt, und dies bei Null Sicht nur mit Orientierung der jeweiligen Wärmebildkamera.

Für beide Seiten war dies eine gelungene Übung da die Feuerwehr angehörigen zum einem den Umgang mit einer Wbk trainieren konnten und auch wichtige und interessante Tipps und Hinweise der Fachleute mitnehmen konnten, und für das Unternehmen gab es wichtige Erkenntnisse für die weitere Entwicklung ihres Produktes.

 

Kommentar verfassen