Oberzier #TIF# Verletztes Tier

Datum: März 3, 2018 
Alarmzeit: 14:26 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 12 Minuten 
Art: TIF  
Einsatzort: Oberzier 
Fahrzeuge: Florian Niederzier HLF 10-02  


Einsatzbericht:

Bereits zum zweiten mal rückte die Löschgruppe Ellen zu einem Tierrettungseinsatz am Samstagnachmittag aus.
In Oberzier an der “Neuen Mitte” war ein verletzter Labrador gemeldet wurden. Da er keine Marke trug, und auch
nicht bei “Tasso” registriert war, wurde er zunächst zur Versorgung seiner Verletzung einem Tierarzt zugeführt.
Im Anschluss ging es dann weiter in Richtung Tierheim Düren. Auf der fahrt dorthin meldete sich die Besitzerin bei
der Leitstelle, so dass das Tier ihr am Tierheim wieder übergeben werden konnte.

Da sich das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), welches im Normalfall für solche Einsätze in Kombination mit dem
Tierrettungsanhänger genutzt wird, auf einem Lehrgang befand wurde für diesen Einsatz das Hilfeleistungslöschfahrzeug
(HLF) besetzt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen