Oberzier #BD2# FZB in Garage

Oberzier #BD2# FZB in Garage

Datum: Januar 19, 2021 
Alarmzeit: 5:27 pm Uhr 
Dauer: 6 Stunden 8 Minuten 
Art: BD2  
Einsatzort: Oberzier 
Fahrzeuge: Florian Niederzier KDOW-02, Florian Niederzier ELW 02-01, Florian Niederzier HLF10-01, Florian Niederzier HLF10-02, Florian Niederzier LF10-01, Florian Niederzier LF20-01, Florian Niederzier TLF3000-01, Florian Niederzier TSF-W-01, Florian Niederzier MTF-02, Florian Niederzier MTF-03, Florian Niederzier MTF-04, Florian Niederzier MTF-05, Florian Niederzier MTF-06, Florian Niederzier KDOW-01 
Einheiten: Löschzug 1, Löschzug 2, Wehrleitung 
Weitere Kräfte: DRK, Feuerwehr Jülich, FTZ 


Einsatzbericht:

Vollalarm für die Feuerwehr der Gemeinde Niederzier am Dienstag-Abend.

Mit dem Einsatzstichwort BD2 Garagenbrand alarmierte die Leitstelle des Kreises Düren den Löschzug 2 ( Oberzier, Huchem-Stammeln, Ellen) und die Löschgruppe Niederzier zu einem KFZ-Betrieb nach Oberzier.
Als die ersten Feuerwehrkräfte die Einsatzstelle erreichten, konnte festgestellt werden, das sich das Feuer bereits auf den gesamten KFZ-Betrieb ausgeweitet hatte. Daraufhin wurde Vollalarm für die Feuerwehr der Gemeinde Niederzier ausgelöst und somit noch die Löschgruppen Hambach und Krauthausen zur Einsatzstelle beordert. Zeitgleich wurde ebenfalls eine Drehleiter und der Abrollbehälter Atemschutz des FTZ nachalarmiert.

Durch eine eingerichtete Riegelstellung konnte ein Übergreifen auf ein benachbartes Gebäude verhindert werden. Von mehreren Seiten wurde die Brandbekämpfung eingeleitet, dazu wurden mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung an und in das Objekt geschickt. Zeitweise waren 6 C-Rohre zeitgleich im Einsatz.

Die Straße „Wasserkall“ musste für die Einsatzdauer zwischen der Niederzier Straße und der Siefstraße komplett gesperrt werden.
Gegen Mitternacht konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.