Huchem-Stammeln TH auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Datum: Februar 14, 2017 
Alarmzeit: 20:50 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 26 Minuten 
Art: TH  
Einsatzort: Huchem-Stammeln 
Fahrzeuge: Florian Niederzier TLF 3000-01  
Weitere Kräfte: Rettungsdienst Kreis Düren  


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Löschgruppe Huchem-Stammeln der Feuerwehr Gemeinde Niederzier
am Dienstagabend um 20:50 Uhr alarmiert.

Der Unfall ereignete sich, auf der Oberziererstraße in Fahrtrichtung Oberzier in Höhe der Ortsausfahrt.
Beim Eintreffen der Kameradinnen und Kameraden war der Fahrer des PKW’s bereits mit einem Rettungswagen
auf dem Weg in ein umliegendes Krankenhaus.

Durch die Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsmittel abgestreut und aufgenommen.
Bei dem Aufprall des PKW’s wurde eine Straßenlaterne so in Mitleidenschaft gezogen,
dass sie vom Energie – und Wasserversorger abgeklemmt und von der Feuerwehr von der Fahrbahn beseitigt werden musste.

Die Ortseinfahrt Huchem-Stammeln war während der gesamten Dauer in beide Richtungen gesperrt.

 

Eingesetzte Fahrzeuge

Florian Niederzier TLF3000-1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen