Huchem-Stammeln #GAS# Gasgeruch

Datum: Mai 22, 2018 
Alarmzeit: 00:53 Uhr 
Dauer: 30 Minuten 
Art: GAS  
Einsatzort: Huchem-Stammeln 
Fahrzeuge: Florian Niederzier Kdow -01 , Florian Niederzier ELW2 , Florian NIederzier GW Mess -01 , Florian Niederzier TSF-W 01 , Florian Niederzier LF10-01 , Florian Niederzier LF 20-01 , Florian Niederzier HLF 10-01 , Florian Niederzier HLF 10-02 , Florian Niederzier TLF 3000-01 , Florian Niederzier MTF -01 , Florian Niederzier MTF -05 , Florian Niederzier MTF-06  
Weitere Kräfte: FTZ , Polizei  


Einsatzbericht:

Als eine Bewohnerin aus Huchem-Stammeln in der Nacht von Montag auf Dienstag schlafen gehen wollte, bemerkte sie einen, für sie Gas ähnlichen, Geruch. Nach Eingang des Notrufes wurden mit dem Einsatzstichwort “Gas” alle Löschgruppen aus der Gemeinde Niederzier alarmiert.

Vor Ort wurde zunächst kein eindeutiger Geruch festgestellt woraufhin das Gebäude mit einem Gasmessgerät der Messeinheit Oberzier kontrolliert wurde. Während der Kontrolle im Schlafzimmer konnte ein, neben dem Bett eingestecktes, angeschmortes Nachtlicht als Übeltäter identifiziert werden.
Vorsorglich wurden noch weitere Stellen des Gebäudes mit dem Messgerät kontrolliert. Da es hier aber keine weitere Feststellung gab, konnte die Bewohnerin wieder gefahrlos in ihr Haus zurück.

Neben den Löschgruppen der Gemeinde Niederzier, waren noch der Teleskopmast und der Wechsellader-Atemschutz vom FTZ Stockheim sowie die Polizei alarmiert. Der ebenfalls benachrichtigte Energieversorger Gas konnte auf der Anfahrt wieder abbestellt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen