Sirenen erprobt – Erfahrungen gesammelt

Aufgrund der hervorragenden Rückmeldung aus der Bevölkerung, konnte die Feuerwehr der Gemeinde Niederzier den Stand der vorhandenen Sirenen erfassen und wichtige Informationen sammeln.

Es konnte festgestellt werden, dass trotz jährlicher Wartung eine Sirene einen elektrischen Defekt hatte und eine weitere Sirene wohl einen Defekt an der Steuerung hat. Beide Fehler wurden überprüft und sollten abgestellt sein.

Weiterhin wurde festgestellt, dass das Signal „Entwarnung“ scheinbar nicht richtig programmiert war.

Auch konnten wir aufgrund der Rückmeldungen aus der Bevölkerung ein Profil der Reichweite und auch der Lücken im Gemeindegebiet erstellen.
In enger Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung in Niederzier wird man sich in den nächsten Jahren um das Thema Warnen der Bevölkerung intensiv kümmern.

Dadurch, dass in der Gemeinde Niederzier die Sirenen nicht mehr zur Alarmierung der Feuerwehr benutzt werden, konnte nicht auf ältere Daten und Informationen zurückgegriffen werden.

Beim nächsten kreisweiten Sirenenalarm am 01. Juli 2017 wird wieder das Infotelefon der Feuerwehr der Gemeinde Niederzier unter: 02428-3542 besetzt sein.

Bitte beachten Sie unsere Informationen auf unserer Homepage und auf unserer Facebook Seite.

Kommentar verfassen