Weihnachtsmarkt der Gemeinde Jugendfeuerwehr Niederzier

Auch in diesem Jahr öffnete der Weihnachtsmarkt der Jugendfeuerwehr Gemeinde Niederzier für 2 Tage seine Tore auf dem historischen Rathausinnenhof.
Im Glanz unzähliger Lichter und betört vom Duft von Glühwein, Waffeln, Bratkartoffeln und Erbsensuppe wurde der romantische Markt mit einer Vielzahl von Handwerksständen zu einem unvergesslichen Ereignis für hunderte Besucher.
Fasziniert und mit leuchtenden Augen schauten die Kinder auf den Nikolaus als er mit seinem Engel auf die Bühne trat und Geschenke an die jüngsten Weihnachtsmarktbesucher verteilte.
Am Sonntagnachmittag besuchte die „Biene-Mucki“ mit ihrer Kindershow den Weihnachtsmarkt in Niederzier und begeisterte die kleinsten Besucher mit ihrer Interaktiven Show.
Zahlreiche Musikgruppen (u.a. die Musikschule Niederzier, die Musikgruppe TAF) stimmten die Gäste auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Zu den zahlreichen Besuchern reihte sich auch in diesem Jahr wieder eine Besuchergruppe aus der Französischen Partnerstadt Vieux-Conde ein.

Kommentar verfassen