Oberzier #BD2# brennt Imbiss

Datum: September 8, 2017 
Alarmzeit: 03:23 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten 
Art: BD2  
Einsatzort: Oberzier 
Fahrzeuge: Florian Niederzier Kdow -01 , Florian Niederzier ELW2 , Florian Niederzier LF 20-01 , Florian Niederzier HLF 10-01 , Florian Niederzier HLF 10-02 , Florian Niederzier TLF 3000-01 , Florian Niederzier MTF -01  
Weitere Kräfte: FTZ , Polizei , Rettungsdienst Kreis Düren  


Einsatzbericht:

Die Nacht war für die Einheiten der Löschgruppen des 2. Löschzuges aus Oberzier, Ellen und Huchem-Stammeln sowie die Bereitschaft des Einsatzleitwagens (ELW) aus Niederzier gegen 03:00 Uhr bereits zu ende. Gemeldet wurde der brand eines Imbisses im Bereich der Neuen Mitte.

Unterhalb eines freistehenden Imbisswagens war es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Feuer gekommen. Durch die Feuerwehr musste im Zuge der Löscharbeiten der Imbisswagen gewaltsam geöffnet werden. Aus dem Wagen wurden mehrere Gasflaschen herausgeholt und gekühlt.
Im Anschluss der Löscharbeiten wurde die Konstruktion des Imbisswagens an mehreren stellen noch mit Wasser gekühlt um einen erneuten Ausbruch des Brandes zu verhindern.

Im Einsatz waren neben den Kräften der Feuerwehr Gemeinde Niederzier auch ein Rettungswagen zwecks Eigensicherung der Einsatzkräfte sowie der Wechsellader Atemschutz und der Teleskopmast des FTZ Stockheim welche aber nicht vor Ort tätig werden mussten.

Zur Klärung des Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.